Podcast zur Verwaltung in Corona-Zeiten

Unter dem Titel „Verwaltung in Corona-Zeiten – Lob der Bürokratie“ setzt sich Nils Markwardt in einem Podcast für den Deutschlandfunk Kultur mit dem aktuell häufig konstatierten Staats- und Bürokratieversagen in der Corona-Krise auseinander. In dem interessanten Beitrag fordert er nicht weniger Bürokratie, sondern eine bessere Verwaltung in Form von durchdigitalisierten und personell wie finanziell gut aufgestellten Behörden.

Der Podcast kann hier angehört werden.