Bürgerbefragung öffentlicher Dienst

Das Meinungsforschungsinstitut forsa untersucht jährlich im Auftrag des dbb beamtenbund und tarifunion, wie der öffentliche Dienst und seine Leistungen von den Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland wahrgenommen werden. Dazu wurden im Juli 2021 insgesamt 2.006 repräsentativ ausgewählte Bürgerinnen und Bürger befragt. Dabei ging es unter anderem um die Handlungs- und Leistungsfähigkeit des Staates, die Bewertung verschiedener Einrichtungen der öffentlichen Hand und das Beamtenprofil. Zusätzlich wurden 1.004 repräsentativ ausgewählte Beschäftige im Öffentlichen Dienst u.a. um ihre Einschätzung der Parteienkompetenzen und ihre Wahlabsicht gebeten.

Das Dokument kann hier kostenfrei herunterladen werden.