Wir haben Grund zum Feiern – die DVP Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung wird 75!

Weit mehr als nur Gesetze bietet die DVP Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung und das seit nunmehr 75 Jahren!

Seit Jahrzehnten steht die DVP für Fachwissen, Qualität und Fortschritt. Durch ihre fundierten Analysen aktueller, die Verwaltung betreffender Entwicklungen, die kompetente Aufbereitung der relevanten Rechtsprechung sowie die fachkundige Fallbearbeitung hat sie die Entwicklung der Verwaltung maßgeblich begleitet und ist eine unverzichtbare Informationsquelle für Juristen, Verwaltungspraktiker sowie in Ausbildung, Studium und Weiterbildung. Nicht zuletzt die kontinuierliche Mitwirkung angesehener Expert*innen hat maßgeblich dazu beigetragen, die Position der Zeitschrift zu festigen und auszubauen.

12 x im Jahr erhalten die Leser*innen gut verständliche und praxisbezogene Abhandlungen, Fallbearbeitungen sowie Rechtsprechungsbeiträge. Auch Rezensionen des neusten Schrifttums sind regelmäßiger Bestandteil der DVP.

Für Leser*innen in Aus- und Weiterbildung werden wichtige klausur- und prüfungsrelevante Informationen aufbereitet. Der besondere Mehrwert für diese Leser*innen: Die Online-Fallbearbeitung. In der Zeitschrift wird eine konkrete Fallgestaltung vorgestellt, parallel hierzu werden auf der Internetseite der DVP ergänzende Informationen wie die Lösungsskizze und Vertiefungshinweise (z.B. Gerichtsentscheidungen und Aufsätze) sowie die relevanten Rechtsvorschriften bereitgestellt.

Die DVP Fachzeitschrift für die öffentliche Verwaltung erscheint als Print- und E-Paper-Ausgabe.