Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Maximilian Verlag GmbH & Co, KG, Stadthausbrücke 4, 20355 Hamburg (siehe auch unser Impressum). Unseren externen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@koehler-mittler.de oder die Postadresse

ePrivacy GmbH
Große Bleichen 21
20354 Hamburg
https://www.eprivacy.eu

(3) Kontaktformular: Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie des Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

§2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

§3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, d.h. wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden lediglich für einen Tag gespeichert und dann automatisch gelöscht.

§4 Webtracking

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.

§5 Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Maximilian Verlag GmbH & Co. KG, Stadthausbrücke 4, 20355 Hamburg, datenschutz@koehler-mittler.de, siehe auch unter Impressum.

§6 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an datenschutz@koehler-mittler.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

§7 Nutzung unseres Webshops

(1) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

(2) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(3) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

§8 Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken

Wir unterhalten Unternehmensseiten bzw. -Accounts in den sozialen Netzwerken Instagram, Facebook und Twitter, um auf unser Unternehmen und unsere Produkte aufmerksam zu machen und Ihnen die Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen zu vereinfachen. Bei Aufruf unserer Profilseiten können wir nicht ausschließen, dass die Plattformanbieter Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Dabei haben wir weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch die Anbieter Sozialer Netzwerke liegen uns keine vollständigen Informationen vor. Neben der Datenverarbeitung durch die Plattformanbieter verarbeiten wir weitere personenbezogene Daten, wenn Sie über soziale Netzwerke Kontakt zu uns aufnehmen. Rechtsgrundlage für den Betrieb dieser Seiten und die damit verbundene Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 I f DSGVO daran, unseren Kunden und anderen Interessierten eine an die technischen und zeitgemäßen Standards angepasste Möglichkeit zur Information und Kontaktaufnahme.

Bei Aufruf unserer Unternehmensprofile kann außerdem nicht ausgeschlossen werden, dass Daten auch außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) verarbeitet werden. Die von uns beauftragten Anbieter Sozialer Netzwerke mit Sitz in den USA haben sich jedoch den Grundsätzen des EU-US Privacy Shield verpflichtet

Facebook

Auf Facebook betreiben wir eine Unternehmensseite unter dem Namen https://www.facebook.com/My_dvp . Mit uns gemeinsam verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dieser Seite ist die Facebook Ireland Ltd., 5 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Im Rahmen des Betriebs dieser Seite erhebt und verarbeitet Facebook personenbezogene Daten zu Zwecken der Werbung, Erstellung von Nutzerprofilen und zur Marktforschung. Insbesondere werden durch Facebook Insight Statistiken erstellt, die es uns ermöglichen, genauere Informationen über die Besucher dieser Facebook-Seite zu erhalten (https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights). Die Ergebnisse dieser Seiten-Insights können auf der Erhebung personenbezogener Daten durch Facebook, beispielsweise durch das Setzen von Cookies, beruhen. Die erhobenen Daten selbst können wir nicht einsehen, sondern nur auf diesen beruhende Insights und Statistiken. Die Daten von Besuchern unserer Facebook-Seite werden auch dann verarbeitet, wenn der Besucher selbst keinen Account bei Facebook hat. Im Zusammenhang mit den Insights haben wir mit Facebook eine Seiten-Insights-Ergänzung geschlossen, die Sie unter dem folgenden Link einsehen können: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum . Aus diesem ergibt sich, dass primär Facebook für die Verarbeitung der Daten verantwortlich ist. Ihre Betroffenenrechte können Sie sowohl bei uns als auch bei Facebook geltend machen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php .

Instagram

Auf Instagram betreiben wir eine Unternehmensseite unter dem Namen https://www.instagram.com/my_dvp . Wir setzen derzeit Social-Media-Plug-Ins von Instagram ein. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Instagram weitergegeben. Das Plug-In erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten oder das Instagram-Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button bzw. sonstige Plug-Ins direkt mit Instagram zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Instagram die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Durch die Aktivierung des Plug-Ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Instagram übermittelt und dort gespeichert. Dabei findet auch eine Speicherung in den USA statt. Da Instagram die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den Button über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Plug-In-Anbieter ist Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Instagram erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungs-möglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Zur Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875 .

Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Instagram liegen uns keine Informationen vor.

Instagram speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seines Angebotes. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Instagram wenden müssen. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Plug-Ins ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO daran, unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten, indem wir Ihnen über die Plug-Ins die Möglichkeit bieten, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren.

(5) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Instagram besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn sie bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram die Interaktion mit dem Plug-In Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Gegebenenfalls werden die Informationen außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort ihren Kontakten angezeigt. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-In-Anbieter vermeiden können.

Twitter

Auf Twitter betreiben wir einen Account unter dem Namen https://twitter.com/my_dvp . Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Aufruf dieser Seite ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Dabei werden nicht nur die Daten verarbeitet, die von Ihnen selbst eingegeben werden, etwa Name, Nutzername, E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sondern auch weitere Daten, die von Twitter selbst erhoben werden. Zu einer Datenverarbeitung kommt es unabhängig davon, ob Sie selbst einen Account bei Twitter haben. Dabei werden von Twitter unter Umständen Analyse-Tools wie Twitter- oder Google-Analytics verwendet. Diese dienen etwa dem besseren Verständnis von Nutzerverhalten und umgekehrt auch der Optimierung und Personalisierung der Nutzung durch Twitter. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umstände der Datenverarbeitung durch Twitter und insofern auch keine Kontrollmöglichkeiten. Auch ein Abstellen dieser Datenverarbeitung ist uns nicht möglich.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy .

§9 Datensicherheit

(1) Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§10 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website https://www.mydvp.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Impressum
Maximilian Verlag GmbH & Co. KG
Stadthausbrücke 4
20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40/70 70 80-01 (Zentrale)
Fax: + 49 (0)40/70 70 80-324
E-Mail: info(at)mydvp.de
https://www.mydvp.de

Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRA 88908
USt-Identnummer: DE 125350534
Geschäftsführer: Peter Tamm, Thomas Bantle