Aktuelle Beiträge

Coronavirus aus arbeits- und dienstrechtlicher Sicht

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung fragen sich zur Zeit, wie sich Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (zum Beispiel die Schließung von Kitas und Schulen) auf ihr Arbeits- bzw. Dienstverhältnis auswirken. Für Beamtinnen und Beamte hat der dbb hier aktuelle Informationen zu den gesetzlichen Regelungen zusammengestellt. Fragen von Tarifbeschäftigten beantwortet ver.di in einem FAQ rund um Corona. Dabei...

Gewalt gegen Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes

Die meisten Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes hätten das Ergebnis einer aktuellen Studie der Universität Gießen im Auftrag des dbb beamtenbund und tarifunion Landesbund Hessen (DBB Hessen) wahrscheinlich vorhersagen können: Viele Kolleginnen und Kollegen müssen im Laufe ihres Berufslebens Aggressionen und Gewalt erleben. Zu den besonders betroffenen Gruppen gehören unter anderem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Jobcentern. Eine Zusammenfassung der Studie und...

Grundsteuerreform

Wie Der Neue Kämmerer berichtet, wird derzeit in mehreren Bundesländern darüber diskutiert, ob die Länderöffnungsklausel, die Bestandteil der im vergangenen Jahr vom Bundesrat beschlossenen Grundsteuerreform ist, genutzt werden sollte. Einen Überblick zum aktuellen Verfahrensstand der Grundsteuerreform und zur Umsetzung in den kommunalen Haushalten finden Sie in der DVP 2020, S. 11-13, die Sie auch als E-Paper einsehen können.

Rückgang der Bevölkerung im Erwerbsalter

Ein aktueller Bericht in der WELT stellt eindrücklich dar, wie sich der demographische Wandel im Bund insgesamt und den einzelnen Ländern in den 2020er Jahren auswirken wird: Er trifft den Arbeitsmarkt mit voller Wucht, denn die Bevölkerung im Erwerbsalter geht zunehmend zurück. Das bleibt nicht ohne weitere Auswirkungen auf die öffentliche Verwaltung. So wird nicht nur die Gewinnung von Fach- und...

Ein Blick auf die kommunalen Herausforderungen

Ein passendes Thema für die Bachelor- oder Masterarbeit zu finden, ist oftmals nicht leicht. Vielleicht findet Sie einen Ansatzpunkt hier: „Mehr Zukunft wagen!“, unter diesem Motto steht der Bericht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes der für 2019 eine Bilanz zieht und einen Ausblick für 2020 gibt. In 26 Kapiteln werden Themen wie Finanzen, Klimaschutz, Sicherheit, Digitalisierung oder Bildung aus kommunaler Sicht...

Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Liebe DVP-Nutzerinnen, liebe DVP-Nutzer, wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, ein gesundes und glückliches Jahr 2020 sowie weiterhin viel Erfolg mit der DVP. Der Elch-Hund unserer Setzerin weiß auf jeden Fall, was er an den Festtagen zu tun hat - er verschlingt die Gesetze geradezu... Ihr Team vom Maximilian Verlag (Quelle: Monty, fotografiert von Gabriele Frevel, Fa. Klaus H. Loeffel GmbH)
digitalisierung

Studie “Digitalisierung der Landesverwaltung in Deutschland”

Eine aktuelle Studie verschiedener Beratungsunternehmen und IT-Anbieter informiert über den Stand und die Herausforderungen bei der Digitalisierung der Landesverwaltung in Deutschland. Dabei wird unter anderem deutlich, dass die Digitalisierung kein reines „Technikthema“ ist, sondern neben der technischen auch eine organisatorische und eine kulturellen Dimension aufweist. Diese Dimensionen müssen aus unserer Sicht schon in der Ausbildung und dem Studium des Verwaltungsnachwuchses verankert...
magazin4-weihnachtsbild

myDVP MAGAZIN IV/2019

Zusammen mit der Ergänzungslieferung wird in Kürze die 4. Ausgabe des myDVP Magazins bei Ihnen eintreffen. Es enthält u.a. einen Beitrag zur Bekanntgabe von Verwaltungsakten, den Bericht über eine Studienfahrt nach Japan sowie einen Praxisfall zur Beeinflussung von Prüfern. Außerdem dargestellt, wie Mitarbeiter mit einem Beschäftigtenlehrgang II an der Hochschule Harz einen Master-Studiengang absolvieren können. Mit dieser Ausgabe geht gleichzeitig das...
TAGUNG-SLIDER

57. Tagung des Bundesverbandes der Verwaltungsschulen und Studieninstitute

Vom 11. bis 13. November fand in Weimar die 57. Tagung des Bundesverbandes der Verwaltungsschulen und Studieninstitute statt. Zu den Themen gehörten unter anderem die Digitalisierung der Lehre, die Neuordnung des Berufsrechts für Verwaltungsfachangestellte und die Ausrichtung von Fortbildungsangeboten. Der Maximilian Verlag war natürlich auch vor Ort und wird vor allem die Digitalisierung aktiv begleiten. Die Mitarbeiter sind mit neuen Impulsen,...

myDVP MAGAZIN III/2019

Das myDVP Magazin III/2019 ist druckfrisch bei uns eingetroffen. Es enthält u.a. einen Beitrag zum Thema „Tatbestand und Rechtsfolge", einen Praktikumsbericht sowie einen Praxisfall zur Befangenheit eines Prüfers. Zum ersten Mal haben wir ein Bild von unserem Instagram-Account abgedruckt. Das Magazin können Sie hier abrufen. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.