Erprobung elektronischer Fernprüfungen an den Hochschulen im Land Sachsen-Anhalt

Die Kontaktbeschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie führen an den Hochschule u.a. dazu, dass Präsenzprüfungen nicht oder nur in einem eingeschränkten Umfang möglich sind. Die Hochschulen sind daher gezwungen, auf alternative Prüfungsformen auszuweichen, z.B. Hausarbeiten, Fernklausuren oder mündliche Prüfungen mittels Online-Tools. Das Land Sachsen-Anhalt hat deshalb nunmehr eine Verordnung zur Erprobung elektronischer Fernprüfungen an den Hochschulen erlassen – die hier abgerufen werden kann.